Mama Mentoring

Mit Kindern zu leben ist eine riesengroße Bereicherung. Aber es ist auch eine der größten Herausforderungen. Mutter zu sein bedeutet, Verantwortung zu übernehmen – für sich und für das eigene Kind. Es bedeutet auch, mit dem Kind in uns selbst in Kontakt zu treten, was nicht immer angenehm ist. Wir werden mit innigster Liebe erfüllt, aber auch mit Emotionen wie Angst, Wut und Überforderung konfrontiert. Wir hinterfragen eigene Erziehungsmuster und erleben uns unsicher.

Mögliche Themen mit denen Du zu uns kommst:

  • Du hast Schwierigkeiten auf Deine Grenzen zu achten und diese gegenüber deinem Kind zu setzen.
  • Du fühlst Dich in Deiner Mutterrolle wie in einem Hamsterrad gefangen und hast kaum ruhige Momente für Dich.
  • Dein Wunschkind ist da und du solltest Dich eigentlich glücklich fühlen. Doch nun bist du meistens gestresst und ausgelaugt.
  • Du möchtest lernen, wie Du in Deiner Mutterrolle besser für Dich selbst sorgen kannst.
  • In Deiner Mutterrolle bist Du mit starken Gefühlen wie Angst und Wut konfrontiert, die Dich manchmal übermannen.

Wie wir Dich unterstützen? Wir hören Dir vor allem erst einmal aufmerksam zu. Denn im Familienleben kommen die Gedanken und Sorgen der Mütter doch oft zu kurz. 

Lösungsorientiert finden wir dann gemeinsam mit Dir heraus, was Du brauchst um Dich wieder kraftvoll und präsent in Deiner Mutterrolle zu fühlen. Und sie in vollen Zügen genießen zu können. Dabei greifen wir auf verschiedene Methoden aus dem systemischen Coaching, der Gefühlearbeit und der Achtsamkeitspraxis zurück.