Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ZEGG Summercamp 2019 : Lebenskraft beheimaten

Juli 24 - August 4

Lebenskraft beheimaten

VertrauenWärme und Verbundenheit *
als Basis für gesellschaftlichen Wandel

Wir beabsichtigen einen kulturellen Transformationsimpuls, der uns aus einer ungenährten, auf Angst und Konkurrenz bestimmten Kultur der Trennung in eine auf Vertrauen, menschlicher Wärme und Kooperation basierenden Kultur der Verbundenheit führt.

Gesamtes Camp: 24.7. – 4.8.2019
Kurzcamp: 24. – 28.7.2019

Der wichtigste Durchbruch im 21. Jahrhundert
kommt nicht durch die Technologie zustande,
sondern durch ein erweiterndes Verständnis,
was es bedeutet, Mensch zu Sein.“  John Naisbitt

 

Eine lebendige Werkstatt für persönlichen und gesellschaftlichen Wandel

Elf Tage zusammen leben, lieben, forschen, fragen, feiern …

home 3. bildEs ist ernst. Es ist dringlich. Die In- und Umweltkrise ist nicht mehr wegzureden.

Doch es ist ermutigend zu erleben, was für vielfältige, mutige, kreative Initiativen derzeitallerorten entstehen, um der Zerstörung unserer Erde etwas entgegenzusetzen.

Leider sehen sich viele Menschen und Wandelakti-vist*innen am Rande des Burnout, weil wir zwar das Neue anstreben, aber weiterhin im alten Paradigma unterwegs sind: Wir rennen und rödeln im Takt dessen, was wir überwinden wollen und werden so vom System einverleibt, anstatt es zu transformieren.

 „Ich setze meinen Fuß in die Luft – und sie trug“
Hilde Domin


Körpermal blau sAllmählich beginnen wir zu begreifen, dass Veränderung aus diesem Modus heraus nicht gelingen kann, weil uns buchstäblich der Bodenunter den Füßen fehlt.

* Wie können wir also diesen Boden zurückgewinnen und uns wirklich beheimaten in uns und auf diesem Planeten, für dessen Wohl wir uns einsetzen wollen?

* Welche Beschaffenheit hat dieser Boden, der uns trägt und sich darauf wieder unsereLebenskraft entfalten kann, um die notwendigen Veränderungen in der Welt zu bewirken – im kleinen, ganz unmittelbaren Umfeld wie auch im großen globalen Kontext?

* Wie gelingt ein Zusammenspiel von innerem und äußeren Wandel gleichzeitig, in genährter und entspannter Art?
Dazu hier ein sehr interessantes Interview mit Thomas Hübl: „Klimawandel, Kollektive Intelligenz und Kollaboration“
z.B. „Was hat die innere Überhitzung(Streß, konsumieren, burn-out) mit der äußeren Überhitzung (Erderwärmung) zu tun?“

Wie sieht, riecht, schmeckt, hört und fühlt sich diese Verbundenheitskultur an, die auf menschlicher Wärme, Vertrauen und Kooperation gründet?  Genau das… wollen wir gemeinsam mit euch in diesen 11 Tagen erkunden und erleben!

 +49 (0) 33841 595-100

Details

Beginn:
Juli 24
Ende:
August 4
Veranstaltungkategorien:
, ,
Website:
https://sommercamp.zegg.de/

Veranstalter

ZEGG
Telefon:
+49 (0) 33841 595-100
E-Mail:
empfang@zegg.de
Website:
https://www.zegg.de/

Veranstaltungsort

ZEGG
Rosa-Luxemburg-Straße 89
Bad Belzig, 14806
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 33841 595-100
Website:
https://www.zegg.de/de/